Zum Inhalt springen

Aktuelle Termine

Projekte, Pflanzaktionen und Interessante Vorträge

20.04.2024- beendet

Kräuterwanderung in Kehrig

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Kräuterwanderung mit der Wildkräuterexpertin Johanna Schwarm an. 

Freut euch auf ein paar schöne Stunden in der Natur.

Kulinarische, und nützliche Informationen rund um unsere heimischen Kräuter erwarten euch bei diesem ca. 2-stündigen Spaziergang mit der Kräuterpädagogin Johanna Schwarm. 

Kosten: Erwachsene € 12 | Kinder € 6

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Wann: 20.04.2024 | 14-16 Uhr

Wo: Treffpunkt – Am Mückenstück 7 – Parkplatz Fa. Andreas Fuhrmann

Habt ihr Interesse? Dann meldet euch gerne per E-Mail  info@kehrig-summt.de an. 

25.05.2024

#Krautschau 2024

Nachdem wir im letzten Jahr erfolgreich an der #Krautschau teilgenommen haben, werden wir am 25. Mai 2024 erneut eine Aktion starten.

Wir treffen uns um 14:00 Uhr am Bürgerhaus in Kehrig

Seid ihr dabei? Dann gebt uns gerne über das Kontaktformular Bescheid.

An das letzte Tier, das man gesehen haben, erinnern sich die meisten Menschen. Aber wie ist das bei der letzten Pflanze? Viele nehmen Pflanzen, wenn überhaupt, nur als grünen Hintergrund oder Straßenbegleitgrün wahr. Die Stadtbotanik-Aktion #Krautschau soll mehr Bewusstsein für die Präsenz von Wildpflanzen im urbanen Raum und für die Bedeutung von Natur in den Städten schaffen.

Der erste bundesweite #Krautschau-Aktionstag wurde 2021 von Julia Krohmer (Senckenberg) gemeinsam mit Alexandra-Maria Klein von der Universität Freiburg koordiniert.

Auch 2024 findet die Aktion wieder in dem  Aktionszeitraum zwischen dem 18. und 26. Mai statt…

Und wir sind natürlich wieder dabei 

Wollt ihr mehr über die #Krautschau erfahren? Dann folgt dem Link im Anschluß

16.08.2024

Obstbaum-Schnittkurs

Gemeinsam mit der integrierten Umweltberatung der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz veranstalten wir einen Sommer-Obstbaum-Schnittkurs.

Datum: 16.08.2024

Uhrzeit: 15:00 – 19:00 Uhr

Ort: Streuobstwiese – Monrealerweg – Kehrig

Referent: Herr Joachim Römer

Die Teilnahme ist kostenlos; die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Bitte meldet euch bei Interesse über das Kontaktformular an.

21.09.2024

Allgemeiner Pflegetag

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder unsere „allgemeinen Pflegetage“ Dazu laden wir euch herzlich ein.

Wie gewohnt werden wir die bisher angelegten Flächen begutachten und je nach Bedarf jäten. 

Uhrzeit: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Wo: Wird noch bekannt gegeben 

12.10.2024

Allgemeiner Pflegetag

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder unsere „allgemeinen Pflegetage“ Dazu laden wir euch herzlich ein.

Wie gewohnt werden wir die bisher angelegten Flächen begutachten und je nach Bedarf jäten. 

Uhrzeit: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Wo: Wird noch bekannt gegeben 

24.10.2024

Mitgliederversammlung

Zu unserer jährlichen Mitgliederversammlung laden wir alle Mitglieder sowie alle interessierten Mitbürger*innen recht herzlich ein.

 

Neben dem üblichen Jahresbericht werden wir euch auch einen Einblick in unsere diesjährigen Aktionen, sowie eine Vorschau zu den zukünftigen Projekten präsentieren.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Datum: 24.10.2024

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Kulturwerkstatt – Mayenerstr.16 – Kehrig

26.10.2024

Allgemeiner Pflegetag

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder unsere „allgemeinen Pflegetage“ Dazu laden wir euch herzlich ein.

Wie gewohnt werden wir die bisher angelegten Flächen begutachten und je nach Bedarf jäten. 

Uhrzeit: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Wo: Wird noch bekannt gegeben 

2024

Projekttag 2 Artenschutz

 

Datum: 2024

Ort: Streuobstwiese –  Kehrig

2024

Projekttag 3 Artenschutz

 

Datum: 2024

Ort: Streuobstwiese –  Kehrig

2024

Projekttag 1 Artenschutz

 

Datum: 2024

Ort: Streuobstwiese –  Kehrig

2024

Projekttag 2 Artenschutz

 

Datum: 2024

Ort: Streuobstwiese –  Kehrig

2024

Projekttag 3 Artenschutz

 

Datum: 2024

Ort: Streuobstwiese –  Kehrig

Online -Vorträge zum Thema Naturgarten

Vorträge beim Naturgarten e.V.

©WP-Bellis perennis-Gänseblümchen-2304-003

Veranstaltungen und Termine aus der Region

"Deutschland summt"

14. März 2024 | 18:00 – 20:00  Naturnah gärtnern – wie geht das?

21. März 2024 | 18:00 – 20:00  Giftpflanzen im Garten

27. März 2024 | 18:00 – 20:00  Wildbienen im Garten

Mehr als nur Grün

14. März 2024 | 18:00 Uhr  Lebensraum Haus – So geht Artenschutz am Gebäude

21. März 2024 | 18:00 Uhr  Stadtwildpflanzen – Natur vor unserer Haustür

Veranstaltungsbeginn ist immer um 18 Uhr. Die Einwahl ist bereits früher möglich. Die Registrierung zu diesen und weiteren interessanten Veranstaltungen erfolgt unter www.ben-mittelrhein-veranstaltungen oder den jeweiligen Direktlinks.

 

©ifuhrmann-rote Lichtnelke-001

Natur bewahren – Vorderhunsrück

Hier findet ihr die Events des Vereins Natur bewahren -Vorderhunsrück:

„‍Am 25.02 bieten wir eine Winterkräuterwanderung an. Unter der Leitung von Maria Salome Hoffmann von der Wildpflanzenschule werdet ihr auf eine tolle Entdeckungsreise in die Welt der Winterkräuter mitgenommen. Es sind noch einige wenige Plätze frei.“ 

Details und Anmeldung: naturbewahren-interessantes & events 

 

©WP_Naturgarten-Taubenskabiose 07-23

#Krautschau in Kottenheim

#Krautschau-eine Aktion des Senckenberg Institus für Naturforschung

Wer genau hinschaut, entdeckt zwischen Pflastersteinen, in Rinnsteinfugen und Mauerritzen eine Vielzahl von Pflanzen.

Für uns Menschen haben sie einen nicht zu unterschätzenden Nutzen. Ein dichter Bewuchs in den Fugen des Kopfsteinpflasters erhöht dessen Festigkeit; grüne Fugen nehmen Oberflächenwasser auf, erhöhen die Versickerung und binden Staub.

An heißen Sommertagen tragen sie zur Kühlung der gepflasterten Flächen bei (im zweistelligen Grad-Bereich). Zudem haben Wildpflanzen eine große Bedeutung für das Ökosystem, indem sie anderen Organismen wie Wildbienen Schutz und Nahrung bieten. Außerdem sind sie, spätestens auf den zweiten Blick, auch schön, nicht nur durch ihre Blüten, sondern auch die Formenvielfalt ihrer Blätter.

Wir werden versuchen mithilfe von Büchern, bzw. Bestimmungs -App’s die Pflanzen zu bestimmen und den pflanzlichen Kämpfernaturen mit etwas bunter Kreide vor Ort Aufmerksamkeit verschaffen.

Mitmachen können alle entdeckungsfreudigen Menschen, unabhängig vom Alter

Treffpunkt: Samstag, 18. Mai, 10:30Uhr am Bahnhof in Kottenheim

Anmeldung unter 02651/495966 oder mail@jschwarm.de

Krautschau-1-e1626078259340

Möchtest du bei unseren Projekten und Aktionen dabei sein?

Egal ob als Handwerker, kreative Gestalter, Hobbygärtner, Malkünstler, Kaffeekocher, Brötchenschmierer oder einfach nur Interessierte… Jeder der irgendwie Lust hat, mitzumachen ist herzlich willkommen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner